Samstag, 19. Januar 2013

Es herrscht "Enkelalarm"...

.... und da kommt man ja weniger zum Nähen, aber gestern habe ich mal eine "Nesteldecke 1.0" für meinen Lütten probeweise genäht: es ist nämlich ALLES interessant, was nicht nach Spielzeug aussieht!!!
An erster Stelle stehen Gardinen, keiner weiss, warum, aber er kann darunter liegen, an ihnen zerren und zuppeln und sich dabei herrlich amüsieren!!
Und an zweiter Stelle stehen Bänder jeglicher Art: Bänder am Rücksack, Bänder an den Schuhen, Fransen am Teppich: es gibt nix Schöneres!!!
Und da kam mir die Idee, eine "Nesteldecke" für Babys zu nähen:


Ich habe hauptsächlich verschiedene Bänder genommen: eine dickere grüne Kordel, eine dünne Kordel geflochten mit Holzperle unten dran, ein Stückchen weichen Plüsch, ein Stück Gardinenstoff, ein seidiges Band mit Holzring, ein breiteres und ein schmaleres Gurtband!!
Und was soll ich sagen: er war heute morgen sehr begeistert, als er das Tuch fand und es wurden die Sachen mit einem zufriedenen Quietschen und Glucksen in Besitz genommen!!!
Mal sehen, was sich sonst so ergibt, was man drannähen kann!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.